Die Nieren – Kraftwerk und Klärwerk: Entgiften, Reinigen, Stärken

Vollständige Informationen über die Nieren auf über 340 Seiten und mit mehr als 50 farbigen Fotos und Abbildungen.

Die Niere – Das vergessene Organ

Obwohl mehr als zehn Prozent der Bevölkerung hierzulande an einer Erkrankung der Nieren leiden, ist das Thema Nierengesundheit kaum im öffentlichen Bewusstsein. Dies ist umso dramatischer, da Nierenerkrankungen oft erst sehr spät erkannt werden und viele Betroffene nichts von ihrer Erkrankung wissen.

Die Nieren sind die Kläranlagen des Körpers
Die Hauptaufgabe der Nieren ist die Entgiftung des Körpers. – Schadstoffe werden aus dem Blut entfernt und später über den Harn ausgeschieden.

Die Nieren – Schwerstarbeiter für unseren Körper
Unsere Nieren verrichten täglich unermüdlich und weitgehend unbeachtet Schwerstarbeit. So sorgen sie neben der Entgiftung für einen ausgeglichenen Elektrolyt- und Wasserhaushalt des Körpers. Weiter sorgen die kleinen Organe für gesunde Knochen, sie aktivieren das lebenswichtige Vitamin D und sind an der Regulierung des Blutdrucks beteiligt.

Nieren leiden lange still
Störungen und Erkrankungen der Nieren spürt man meist über lange Zeit überhaupt nicht. – Deshalb spricht man hier auch von der stummen und lautlosen Gefahr. Hinzu kommt, dass die Symptomatik von Nierenerkrankungen oft derart unspezifisch ist, dass man gar nicht an die Nieren denkt. Wer würde bspw. bei Beschwerden wie Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Schlaflosigkeit, Konzentrationsstörungen oder Kopf- und Rückenschmerzen an kranke Nieren denken? Auch Bauchschmerzen, Übelkeit, trockene und juckende Haut können Anzeichen einer Nierenerkrankung sein. Neben physischen Erkrankungen kann es auch zu psychischen Veränderungen wie Reizbarkeit, Teilnahmslosigkeit, Gedächtnisstörungen und Depressionen kommen.

Warum die Nieren nur wenig verzeihen
Im Gegensatz zu anderen Organen – wie etwa der Leber – können sich die Nieren bei bereits eingetretener Schädigung nicht mehr vollständig regenerieren. Dazu kommt, dass geschwächte und nicht mehr voll funktionsfähige Nieren sich auf die Gesundheit des gesamten Organismus auswirken. .

Was hält die Nieren gesund? – Die ganzheitliche Nierenreinigung
Eine regelmäßige Entgiftung der Nieren ist von immenser Bedeutung, da funktionsfähige Nieren unabdingbar für die physische und psychische Gesamtgesundheit des Organismus sind.
In diesem Buch werden alle natürlichen Therapien und Behandlungsmethoden geschildert, die sich als wirksam für eine grundlegende Entgiftung und Stärkung der Nieren erwiesen haben.
Es handelt sich hierbei um alltagstaugliche, motivierende und effiziente Maßnahmen zur Selbstbehandlung. Hierzu gehören alle Maßnahmen zur Entgiftung und Stärkung der Nieren wie Heilpflanzentherapie, Wärmetherapie, Ernährungstherapie sowie Homöopathie und Schüßler-Salze.

Mit Unterstützung der vorgestellten, ausgewählten Methoden und Therapien zur Entgiftung und Stärkung der Nieren bringen Sie Ihre Nieren wieder auf Vordermann.

 

Leseprobe:


Meine Bücher oder E-Books gibt es auch hier

  • Saved in: <a href="https://angela-fetzner.de/book-categories/heilung/" rel="tag">Heilung</a>, <a href="https://angela-fetzner.de/book-categories/ernaehrung/" rel="tag">Ernährung</a>, <a href="https://angela-fetzner.de/book-categories/gesundheit-aus-der-natur/" rel="tag">Gesundheit aus der Natur</a>, <a href="https://angela-fetzner.de/book-categories/lebenshilfe/" rel="tag">Lebenshilfe</a>